Galgener Musiker erhält Kulturpreis

So kennt man ihn: Pirmin Huber mit seinem Kontrabass.

Auch dieses Jahr ehrt der Kanton Schwyz wieder Persönlichkeiten aus der Kulturszene mit Kulturpreisen. Er vergibt in diesem Zusammenhang einen Anerkennungspreis sowie zweimal den Kultur-Förderpreis. Letzteren bekommt der Galgener Musiker Pirmin Huber. Der Kontrabassist, Komponist und Klangkünstler ist unter anderem dafür bekannt, dass er ver­schiedene Genres miteinander vermischt. So trifft bei ihm schon mal Ländler auf Techno. Die Übergabe der Preise findet im Herbst statt.

Vollständiger Artikel in der Ausgabe vom Dienstag, 14. Mai, zu lesen

Noch kein Abo?