In der Grynau bleibt (noch) Tempo 60

Anderer Kanton, anderes Tempo: Wer von Tuggen nach Uznach fährt, kann nach der Grynaubrücke beschleunigen.

Die seitens einer St. Galler FDP-Kantonsrätin geforderte Temporeduktion auf 40 km/h in der Uzner Grynau ging dem Verkehrsclub nicht weit genug. Er hängte Anfang März in der Grynau Tempo-30-Flaggen auf. Bis die Polizei einschritt und der Guerilla-Aktion ein Ende setzte. Jetzt ist klar: Vorerst wird sich in der Grynau nichts ändern. Auf Schwyzer Seite der Linth wird weiterhin Tempo 40 gelten, nach der Brücke im Kanton St. Gallen bleibt das Tempo-60-Schild.

Vollständiger Artikel in der Ausgabe vom Montag, 6. Mai, zu lesen

Noch kein Abo?