Erste Höfa war voller Erfolg

Gut und mit eigenem Stand vertreten: der Gastkanton Glarus.

Wenn Höfa ist, gehen alle hin. Von Donnerstag an war die Ausstellung immer gut besucht, das Publikum reichte von ganz jung bis ziemlich alt. Die kleinsten Besucher sahen den Anlass vom Kinderwagen aus. Die Höfa war vor allem eines: viel mehr als eine reine Gewerbeausstellung. Ein ganzer Bezirk präsentierte sich. Es gab Essen, Trinken, Unterhaltung, Musik, Spiele, Pfadfinder. Das, um nur einen Bruchteil zu nennen. Man sah Vielfalt, Qualität, Engagement. Die Stände wurden aufwendig gestaltet, mit viel Liebe zum Detail und gaben einen guten Einblick ins wirtschaftliche Spektrum der Region. Und auch die Unterhaltung kam nicht zu kurz.

Vollständiger Artikel in der Ausgabe vom Montag, 6. Mai, zu lesen

Noch kein Abo?