Für und Wider Tiefgarage – in Lachen wird jetzt mobilisiert

Matthias Stähli (Contra) und Emil Woodtli (Pro)

Am 22. Oktober geht es in Lachen nicht nur um viel Geld (66 Mio. Franken), sondern auch um einen Richtungsentscheid betreffend Verkehr. Die Mehrzweckhalle am See ist unbestritten, die Tiefgarage hingegen sehr.

Vollständiger Artikel in der Ausgabe vom Donnerstqg, 5. Oktober 2023, zu lesen.

 

Noch kein Abo?