Stier tötet 56-jährigen Landwirt im Kanton Neuenburg

Ein Stier hat einen 56-jährigen Landwirt in Valanvron bei La Chaux-de-Fonds NE tödlich verletzt. Der Mann sei noch vor Ort gestorben.

Zu dem Unfall kam es am frühen Samstagabend, wie die Neuenburger Kantonspolizei am Montag per X, vormals Twitter, bekannt gab. Der Bauer habe sich im Stall aufgehalten, als der Stier, um den er sich kümmerte, ihn gegen ein Stahlgeländer drückte.