Frau auf Bergwanderung in Guttannen BE tödlich verunglückt

In Guttannen im Berner Oberland ist am Montagmittag eine Frau auf einer Bergwanderung tödlich verunglückt. Sie fiel in den Grimselsee.

Der Unfall sei kurz nach 12.20 Uhr gemeldet worden, hiess es. Der Unfallhergang wird untersucht, wie die regionale Staatsanwaltschaft Oberland weiter mitteilte.

Gemäss bisherigen Erkenntnissen hätten sich mehrere Personen zu einer Wanderung vom Sommerloch zum Wasserfall des Juchlibachs aufgemacht, als eine Frau auf dem Rückweg aus noch unklaren Gründen gestürzt und über eine Felswand in den Grimselsee gefallen sei.

Die Einsatzkräfte konnten die verunfallte Frau gemäss Mitteilung mit Hilfe von Drittpersonen und einem Boot aus dem Wasser bergen. Jedoch habe sich vor Ort nur noch ihr Tod feststellen können. Es bestehen Hinweise auf ihre Identität, die formelle Identifikation steht indes noch aus.