Ein ganz Grosser tritt in Siebnen ab

Reto Nötzli (rechts) schwingt am Sonntag zum letzten Mal.

Insgesamt 54 Kränze hat der Pfäffiker Schwinger Reto Nötzli im Verlauf seiner Schwingerkarriere gesammelt. Ein eidgenössischer Kranz sticht dabei ­heraus. Übermorgen Sonntag geht nun diese grosse, sportliche Karriere am Siebner Herbstschwingertag zu Ende. Zum letzten Mal will es der 33-Jährige noch einmal im Siebner Sägemehl ­wissen, bevor er die Zwilchhosen an den Nagel hängt.

Vollständiger Artikel in der Ausgabe vom Donnerstag, 22. September, zu lesen

Noch kein Abo?