Memphis Grizzlies feiern höchsten Sieg der NBA-Geschichte

Die Memphis Grizzlies schreiben NBA-Geschichte. Das Team aus dem US-Bundesstaat Tennessee setzte sich in der Nacht auf Freitag 152:79 (72:36) gegen die Oklahoma City Thunder durch.

Der 73-Punkte-Erfolg ist gleichbedeutend mit dem höchsten Sieg in der 75-jährigen Geschichte der nordamerikanischen Profiliga. Die bisherige Bestmarke hatten die Cleveland Cavaliers gehalten, die im Dezember 1991 einen Vorsprung von 68 Zählern (148:80) gegen die Miami Heat verzeichneten.

Neun der zwölf eingesetzten Spieler Memphis‘ punkteten zweistellig, Jaren Jackson Jr. avancierte mit 27 Zählern zum Top-Skorer.