Gemeinde hofft auf Abbrucherlaubnis

Gewinnt keinen Schönheitspreis: Die Gemeinde Freienbach ist bestrebt, die Brandruine an der Seestrasse noch vor Weihnachten abzubrechen.

Knapp drei Monate ist es her, seit an der Seestrasse 107 in Bäch ein Wohnhaus der Gemeinde Freienbach ein Raub der Flammen wurde. Zwar ist die Brandursache noch immer Gegenstand von Ermittlungen, trotzdem hat die Liegenschaftenbesitzerin bereits jetzt ein Baugesuch für Abbruch und Bestandessicherung eingereicht.

Vollständiger Artikel in der Ausgabe vom Dienstag, 12. Oktober, zu lesen

Noch kein Abo?