Ein Buch für Junge aus dem Kloster

Pater Thomas Mächler (l.) und Pater Philipp Steiner haben ihr erstes Buch veröffentlicht.

Erst musste Thomas Fässler den Abt des Klosters Einsiedeln fragen, bevor er das Buchprojekt starten konnte. Nach dem Ja von Abt Urban und auch einem Ja von Philipp Steiner, der beim Buch mithelfen würde, ging es an die Arbeit. Das Ziel: Ein Buch für junge Menschen zu schreiben, die sich für das Ordens­leben interessieren, aber noch viele Fragen offen haben. «Ihnen zu helfen, ihren Weg zu finden, war meine grösste Motivation», erzählt Thomas Fässler. Bereits hat er neue Ideen für Bücher, doch nach der intensiven Zeit sei es erst einmal Zeit, den Schreibstift ruhen zu lassen.

Vollständiger Artikel in der Ausgabe vom Dienstag, 21. September, zu lesen

Noch kein Abo?