Vorderthal: Nach Erdrutsch evakuiert

Grosser Schaden im Garten, zum Glück blieb das Haus trocken.

Drei Häuser am Förstergässli in Vorderthal mussten wegen des noch immer instabilen Hangs evakuiert werden. Am Montagnachmittag gegen 16 Uhr rutschte ein Teil des Hangs beim Förstergässli eingangs Vorderthal ab. Schlamm und Geröll zerstörten in der Folge einen Teil des Gartens eines Wohnhauses. Bewohner kamen dabei keine zu Schaden. Das Haus selbst hat dicht gehalten, die Garage und der Keller blieben verschont. Da der Hang noch immer instabil ist und droht weiter abzurutschen, wurden die Anwohner in der Zwischenzeit evakuiert und fanden bei Privaten Unterkunft.

Vollständiger Artikel ist in der Ausgabe vom Mittwoch, 28 .Juli 2021, zu lesen.

  

Noch kein Abo?