Kinderbetreuung kostet viel Geld

Kinder spielen im Kita der Baugenossenschaft Frohheim Zuerich (BGF)

Der Kanton Schwyz ist bezüglich der Kosten für die Kinderbetreuung eher ein teures Pflaster. In einer Studie der Credit Suisse kommt man unter allen Kantonen nur auf den sechstletzten Platz. Dies über alle möglichen Familienkonstellationen und Einkommensgruppen hinweg. Wollerau ist in einem der Szenarien allerdings sehr günstig. Im Wesentlichen sind diejenigen Kantone, bei denen sich die kantonalen ­Behörden nicht an der Finanzierung der familienexternen Kinderbetreuung beteiligen, weniger attraktiv bezüglich der Kosten.

Vollständiger Artikel ist in der Ausgabe vom Dienstag, 8. Juni 2021, zu lesen.

 

Noch kein Abo?