Akanji in Dortmund offenbar bis 2023 unter Vertrag

Der Schweizer Nationalverteidiger Manuel Akanji steht laut deutschen Medienberichten bei Borussia Dortmund ein Jahr länger unter Vertrag, als bisher bekannt ist.

Der 25-Jährige hatte laut «Bild» seinen zunächst bis 2022 geltenden Vertrag bereits 2019 um ein Jahr verlängert. Auch der «Kicker» berichtete über diese Vertragslaufzeit. Akanji wechselte 2018 vom FC Basel zu Dortmund.