Gebäude in Siebnen wegen Rauchentwicklung evakuiert

Am Samstagnachmittag, 3. April, kurz nach drei Uhr, ist es im Lager eines Verkaufsgeschäftes an der Stachelhofstrasse in Siebnen zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. Vorsorglich wurde das Gebäude sofort evakuiert. Die Feuerwehr Schübelbach konnte die Ursache rasch lokalisieren und den Kleinbrand in einem Stromvereilerkasten löschen. Verletzt wurde niemand. Am Stromverteilerkasten entstand Sachschaden.