Hopp Schwyz: Aus den Fahnen werden Taschen

Das Motto «Hopp Schwyz» findet in Form von recycelten Taschen seine Fortsetzung.

Bis jetzt hingen die «Hopp Schwyz»Fahnen an Balkonen, Gartenzäunen, Eingangstüren von Läden und sogar an Wohnmobilen. Während der Corona- Zeit wurden sie zu einem regelrechten Symbol für den Zusammenhalt des Schwyzer Gewerbes.

Bald werden diese Flaggen auf eine andere Art anzutreffen sein. Und zwar in Form von Einkaufstaschen. «Die Idee der Firma Clavadetscher Gestaltung für Kultur und Wirtschaft, die Fahnen zu upcyclen, fanden wir super», sagt Matthias Ulrich vom Amt für Wirtschaft des Kantons Schwyz und ergänzt: «Die Einkaufstaschen unterstreichen nochmals das Motto des lokalen Konsumierens und Investierens.»