Projekt neuer Sicherheitsstützpunkt schreitet voran

Die Arbeiten für den neuen Verwaltungs- und Sicherheitsstützpunkt in Biberbrugg werden auf zwei verschiedenen Ebenen ausgeführt. Der Kantonsrat und die Gemeinde Feusisberg müssen Stellung beziehen.

Mehr dazu in der Dienstagsausgabe.