Frauenfussball immer noch zu wenig beachtet

13. September 2020: Fussball 3. Liga Damen; FC Lachen/Altendorf - Thalwil 9:0; Foto: Franz Feldmann

Nach wie vor kämpft der Frauenfussball um die Akzeptanz. Lachen/Altendorf ist momentan der einzige Fussballclub in der Region Ausserschwyz, wo Frauen und Mädchen traditionell gut eingebettet Fussball spielen können. Dies mit Erfolg: Die Frauen des FCLA sind mit fünf hohen Siegen in die neue Saison gestartet; drei Siege in der Meisterschaft, zwei im Cup.

Mehr dazu in der Donnerstagsausgabe.