Jil Teichmann in der 2. Runde

Jil Teichmann bringt ihre Startaufgabe beim WTA-Turnier in Lexington im US-Staat Kentucky erfolgreich hinter sich. Die Linkshänderin schlägt die russische Qualifikantin Anna Kalinskaja 6:2, 7:5.

Nach dem deutlich gewonnenen ersten Satz schien auch der zweite Durchgang eine klare Angelegenheit zu werden. Doch nach einer 3:0-Führung folgte der Bruch im Spiel der Weltnummer 63. Nach fünf verlorenen Games in Folge vermochte sie sich gegen die Moskauerin, die in der Weltrangliste auf Position 114 liegt, aber rechtzeitig wieder zu fangen.

In der zweiten Runde bekommt es Jil Teichmann entweder mit der Australierin Ajla Tomljanovic oder der Kasachin Julia Putinzewa zu tun.

Jil Teichmann hatte auf die Titelverteidigungen an den Turnieren in Palermo von vergangener Woche und in Prag verzichtet. Die auf Sizilien und in Tschechiens Hauptstadt gewonnenen Punkte behält sie trotzdem in der Wertung. Gemäss der wegen der Corona-Pandemie geschaffenen Sonderregelung gilt das bessere der im letzten und diesem Jahr erzielten Ergebnis.