Sancho bleibt definitiv bei Dortmund

Jadon Sancho bleibt Borussia Dortmund erhalten. Dies bestätigt Sportdirektor Michael Zorc zum Auftakt des Trainingslagers in Bad Ragaz.

«Er wird nächste Saison bei uns spielen», sagte Zorc. «Der Entscheid ist definitiv.» Damit setzte er den Spekulationen über einen Wechsel des 20-jährigen Engländers zu Manchester United ein Ende. Laut Zorc wurde der Vertrag mit dem Offensivspieler, der in der vergangenen Saison in 44 Pflichtspielen 20 Tore und 20 Torvorlagen für den BVB verbucht hatte, bereits im letzten Sommer bis 2023 verlängert.

Borussia Dortmund weilt in dieser Woche für sein Sommer-Trainingslager in Bad Ragaz. Für den Bundesligisten hat der Aufenthalt im St. Galler Kurort längst Tradition, er ist bereits zum zehnten Mal im Sarganserland zu Gast. Das Trainingslager der Mannschaft des Schweizer Trainers Lucien Favre dauert vom 10. bis 17. August. Öffentliche Trainings wird es aufgrund der Corona-Pandemie heuer allerdings keine geben.