Reichenburg hat Häuser, Schübelbach Wohnungen

Im Jahr 2018 wurden im Kanton Schwyz 1248 Wohnungen erstellt, davon 917 in Mehrfamilienhäusern. (Symbolbild Pixabay)

Zwischen 2013 und 2018 wurden im Kanton Schwyz 7626 Wohnungen gebaut. Dies wird vom Bundesamt für Statistik (BFS) im Rahmen der Erfassung der Bauinvestitionen erhoben. 75 Prozent der in dieser Zeitspanne erstellten Wohnungen befinden sich demnach in Mehrfamilienhäusern, 8,6 Prozent entfallen auf Einfamilienhäuser. Der Rest entstand in Wohngebäuden mit Nebennutzung und Gebäuden mit teilweiser Wohnnutzung.

Bei der Bautätigkeit hat Einsiedeln im Kanton Schwyz die Nase vorn. Fast ein Viertel aller Wohnungen, die 2018 entstanden, wurden dort gebaut. Relativ viele neue Wohnungen gab es auch in Schübelbach und Wollerau.

Vollständiger Bericht in der Ausgabe vom Montag, 27. Juli, zu lesen.

Noch kein Abo?