Auch Heimatschutz wehrt sich gegen Abriss

Dieses typische Bauernhaus an der Hinterhofstrasse in Pfäffikon soll einem Mehrfamilienhaus weichen. Nun wehrt sich der Heimatschutz mit einer Einsprache dagegen. (Bild Patrizia Baumgartner)

von Patrizia Baumgartner

«An der Hinterhofstrasse 9 in Pfäffikon soll ein weiteres schutzwürdiges Schwyzer Bauernhaus abgerissen und durch einen grossflächigen Mehrfamilienhaus-Neubau ersetzt werden», heisst es in der Medienmitteilung des Heimatschutzes. Gegen dieses Vorhaben wehren sich sowohl der Schwyzer Heimatschutz und dessen Dachverband, der Schweizer Heimatschutz. Und zwar mit einer Einsprache beim Gemeinderat Freienbach.

Ausführlicher Bericht in der Ausgabe vom Freitag, 24. Juli.

Noch kein Abo?