Garagentor zerstört – Angeklagter freigesprochen

Das Urteil ist jedoch noch nicht rechtskräftig, die Frist, in der die Staatsanwaltschaft eine Erklärung verlangen darf, läuft noch. (Symbolbild Unsplash)

«Ich führte meinen Hund spazieren, als mir das Auto auffiel, das auf den Bahmhofparkplatz fuhr, dann wieder aus dem Parkplatz und dann wieder hineinfuhr. Anschliessend sind zwei dunkel gekleidete Unbekannte ausgestiegen, sind zum Garagentor hin und traten auf dieses ein. Dabei schrien sie ‹Dem zeigemers jetzt!›», berichtet der 62-jährige Reichenburger dem Einzelrichter Mario Pajarola, was er an besagtem 9. Juni 2019, ein Sonntag, am Morgen um 5.15 Uhr in Schübelbach gesehen hatte.

Ausführlicher Bericht in der Ausgabe vom Mittwoch, 22. Juli.

Noch kein Abo?