Milch direkt vom Bauern: Megatrend oder Eintagsfliege durch Corona?

Milch direkt vom Bauern: Megatrend oder Eintagsfliege durch Corona?

Die Coronakrise brachte einen Boom in den Hofläden. Menschen wollten regionale Produkte direkt beim Bauern kaufen. Bleibt diese Nachfrage bestehen? Bauer Reto Alig setzt mit seinen Milchprodukten auf die Direktvermarktung. Er beliefert Pflegeheime, Hofläden und Gastronomiebetriebe am Zürichsee. Damit ist er aber in der Minderheit. Denn nur gerade 7% des Gesamtertrages der Schweizer Landwirtschaft wird direkt vermarktet.