Ein Junior will im Langlauf nach ganz oben

Hochdekorierter Nachwuchsathlet: Valerio Grond ist zweifacher Medaillengewinner an Junioren-Weltmeisterschaften. (Bild: Olivia Aebli-Item)

Der Bündner Langläufer Valerio Grond hat als 19-Jähriger bereits zwei Junioren- WM-Medaillen gewonnen. Erfolgreich ist er momentan wegen eines Trainingsrückstandes nur im Sprint. Er möchte in Zukunft jedoch vermehrt ins Geschehen über längere Distanzen eingreifen.

Das Portrait ist in der Ausgabe vom Dienstag, 24. März, zu lesen.

Noch kein Abo?