Schwyz: Auto in Brand geraten

Am Freitag, 24. Januar, bemerkte ein Passant kurz vor 9.30 Uhr, dass aus einem an der Herrengasse in Schwyz abgestellten Auto Rauch dringt und alarmierte die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Feuerwehr Stützpunkt Schwyz drangen bereits Flammen aus dem Personenwagen. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. Während des Feuerwehreinsatzes musste die Herrengasse gesperrt werden. Die Kantonspolizei Schwyz hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen, eine technische Ursache steht im Vordergrund.