Musical Wüstenblume: Der Kampf gegen Genitalverstümmelung

Musical Wüstenblume: Der Kampf gegen Genitalverstümmelung

Das Theater St. Gallen bringt schwere Kost auf die Bühne: Die Geschichte von Waris Dirie. Das somalische Nomadenmädchen wurde beschnitten und stand kurz vor einer Zwangsheirat. Ihr gelang aber die Flucht nach London, wo sie als Model entdeckt wurde und Karriere machte. Cast und Regisseur sind tiefst berührt von dieser Geschichte und wollen sie am 22. Februar als Musical uraufführen.