Fünf Ausserschwyzer Schulhäuser brauchen eine Radonsanierung

Im Schulhaus Pfarrwis in Altendorf gibt es Räume, die eine Radonsanierung nötig haben.

Zuerst die gute Nachricht: Kein Schulhaus oder Kindergarten in diesem Kanton ist dermassen stark mit Radon belastet, dass es geschlossen werden oder Sofortmassnahmen eingeleitet werden müssten. Trotzdem wurden an einigen Orten die maximale Konzentration von Radon von 300 Bq/m3 erreicht oder sogar überschritten.

Bericht am Freitag, 6. Dezember 2019 im „Höfner Volksblatt“ und „March-Anzeiger“.