Altendörflerin will mit extravagantem Look überzeugen

Dagmar Jasenska möchte mit ihrem speziellen Look «Oro J’Adore» überzeugen. Bild Yasmin Jöhl

Es ist die Auszeichnung für Newcomer aus der Visagisten-Branche: der Schweizer Make-up Artist Award «picture of the year». Insgesamt kämpfen die 17 besten Jungvisagis-tinnen um den begehrten Titel, der am Samstag, 30. November, im Floor Club in Kloten verliehen wird. Mit dabei ist auch Dagmar Jasenska aus Altendorf. Im Sommer 2018 schloss sie die Visagisten-Schule Face Design in Wetzikon ab, wo sie sich mit ihrer Diplomarbeit für den Award nominieren konnte. (yas)

Mehr dazu in der Montagausgabe! Noch kein Abo?