Lachen: Nach Kollision mit Pfosten und Baum weitergefahren – Zeugenaufruf

Am Montag, 11. November, verursachte ein unbekannter Fahrzeuglenker bei einer Selbstkollision auf der Neuheimstrasse in Lachen Sachschaden. Er geriet gegen 22.30 Uhr auf eine Verkehrsinsel, kollidierte mit zwei Pfosten und mit einem Baum. Anschliessend setzte er seine Fahrt fort. Der Baum musste aufgrund der Beschädigungen gefällt werden.

Die Kantonspolizei Schwyz bittet Personen, die Angaben zum mutmasslichen Unfallverursacher ma- chen können, sich unter der Telefonnummer 041 819 29 29 zu melden. Der Lieferwagen dürfte vorne rechts Beschädigungen aufweisen.