Romande Energie will Stauseen doppelt nutzen

Romande Energie will Stauseen doppelt nutzen

Romande Energie testet im Wallis die erste schwimmende Solarenergieanlage im Gebirge. Falls das Pilotprojekt auf dem Stausee Lac des Toules beim Grossen St. Bernhard erfolgreich ist, soll ab 2021 Strom für über 6000 Haushalte erzeugt werden.