Dank Online-Spielen soll der Ertrag der Casino Zürichsee AG deutlich steigen

Im «Oktagon» in Pfäffikon sind die Mitarbeiter des Onlinecasinos untergebracht.

Dank des Anfang September lancierten Online-casinos rechnet die Casinos Zürichsee AG für das Jahr 2019 erstmals seit Jahren mit einem deutlichen Anstieg des Ertrags. Die Frage ist, ob online tatsächlich neue Kundensegmente erschlossen werden können. Thomas Cavelti, Direktor Casino Pfäffikon/Online-casino rechnet fest damit. «Die Erfahrungen im Ausland zeigen, dass es eine gewisse Schnittmenge gibt. Wir wollen aber neue Segmente erschliessen und unseren Kunden ermöglichen, auf beiden Plattformen ihr Lieblingsangebot zu finden.» Obwohl sich die Casinowelt durch die Digitalisierung verändern wird, glaubt Cavelti weiterhin an das klassische Casino: «Wir sind überzeugt, dass es noch lange wichtig und erfolgreich bleiben wird. Es ist ein Treffpunkt und ein Ort der Unterhaltung mit Menschen.» Mit dem Member Club, dem Royal Club und den Gambling Nights habe man gute Massnahmen zum Erhalt des Ertrags umgesetzt. Und bezüglich künftiger Angebote im Onlinecasino sei der Ideenköcher voll.

Mehr in der Ausgabe vom 17. September

Noch kein Abo?