Wegen vermehrt auftretender Hitze verändert sich der Schwyzer Wald

Der Hitzesommer hat im letzten Jahr dem Wald in unserer Region teilweise stark zugesetzt. Die Natur komme damit aber zurecht, sagt Bernhard Roth, Kreisförster des Forstkreises 3. Der Wald werde sich mehr oder weniger auffällig verändern.  

Mehr dazu in der Dienstagsausgabe.