Zwänzgerle: Traditioneller Osterbrauch in Zürich

Zwänzgerle: Traditioneller Osterbrauch in Zürich

Immer am Ostermontag versammeln sich Kinder und Erwachsene zum traditionellen «Zwänzgerle». Die Erwachsenen versuchen, ein «Zwänzgerli» so auf das hartgekochte Ei der Kinder zu werfen, dass es stecken bleibt. Wenn die Erwachsenen es schaffen, gehören ihnen das Ei und die 20 Rappen. Wenn nicht, behalten die Kinder Ei und Münze.