Neuntes Saisontor für Niederreiter bei Sieg der Wild

Nino Niederreiter trifft in der NHL beim 3:2-Heimsieg nach Penaltyschiessen der Minnesota Wild gegen die Los Angeles Kings. Drei weitere Schweizer punkten.

Niederreiter erzielte in der 31. Minute das 1:0 mit einem Schuss aus der Drehung heraus. Es war für den Bündner, um den es einmal mehr Trade-Gerüchte gibt, der neunte Saisontreffer. Die Kings glichen aber zweimal aus, sodass das Penaltyschiessen entscheiden musste. In diesem sicherte Jason Zucker den Wild den ersten Sieg nach zwei Niederlagen.

Aufgedreht und abgezogen: Niederreiters 9. Saisontor