Arsenal verliert Derby gegen West Ham

Zwei Wochen nach der 1:5-Niederlage in Liverpool erlebt Arsenal die nächste Enttäuschung in der Premier League. Die Gunners verlieren das Londoner Derby bei West Ham United 0:1.

Das Tor vor fast 60’000 Fans erzielte der knapp 20-jährige irische Mittelfeldspieler Declan Rice, nachdem Arsenals Verteidigung einen Angriff ungenügend abgewehrt hatte. Arsenal, das in der 22. Runde zum fünften Mal verlor, hatte mehr gute Torchancen als West Ham, aber den zumeist treffsicheren Offensivkräften Pierre-Emerick Aubameyang und Alexandre Lacazette wollte nichts gelingen.

Zehn Minuten nach dem Gegentor wurde Granit Xhaka von Arsenals Trainer Unai Emery durch den etwas offensiveren Uruguayer Lucas Torreira ersetzt. Die Umstellung auf ein System mit einer Dreier- respektive Fünferabwehr hatte zur Folge, dass Stephan Lichtsteiner nicht zum Einsatz kam und auf der Bank blieb.

West Ham United – Arsenal 1:0 (0:0). – 59’946 Zuschauer. – Tor: 48. Rice 1:0. – Bemerkungen: Arsenal bis 59. mit Xhaka, ohne Lichtsteiner (Ersatz).

Rangliste: 1. Liverpool 21/54 (49:10). 2. Manchester City 21/50 (56:17). 3. Tottenham Hotspur 21/48 (46:21). 4. Chelsea 21/44 (38:16). 5. Arsenal 22/41 (46:32). 6. Manchester United 21/38 (43:32). 7. Leicester City 21/31 (25:23). 8. West Ham United 22/31 (30:32). 9. Watford 21/29 (30:31). 10. Wolverhampton 21/29 (23:25). 11. Everton 21/27 (31:31). 12. Bournemouth 21/27 (31:40). 13. Brighton & Hove Albion 21/26 (24:29). 14. Crystal Palace 21/22 (19:26). 15. Newcastle United 21/18 (15:29). 16. Burnley 21/18 (21:42). 17. Cardiff City 21/18 (19:41). 18. Southampton 21/16 (21:38). 19. Fulham 21/14 (19:47). 20. Huddersfield Town 21/10 (13:37).