Basels Stadtquartier Erlenmatt Ost erhält Watt d’Or-Auszeichnung

Basels Stadtquartier Erlenmatt Ost erhält Watt d’Or-Auszeichnung

Das neue Basler Stadtquartier Erlenmatt Ost wird für seine Nachhaltigkeit mit dem Watt d’Or 2019 ausgezeichnet. Nachhaltigkeit bedeutet für die Stiftung Habitat, die den Baugrund besitzt, 70 Prozent Eigenversorgung in Strom und Wärme, mehr Velo- als Autoparkplätze, Gemeinschaftsräume, sowie bezahlbare Mieten. 100 Quadratmeter Wohnfläche kosten in einem Gebäude der Stiftung Habitat durchschnittlich 2000 Franken. Ein Teil des Baugrunds wurde Genossenschaften zur Verfügung gestellt. Bis Ende Jahr werden auf dem ehemaligen Areal des Güterbahnhofs der Deutschen Bahn rund 500 Menschen in über 200 Wohnungen leben.