EM-Silber für Schlumpf und Sclabas im Cross

Die Schweizer Steeplerin Fabienne Schlumpf, die Silbermedaillen-Gewinnerin der Europameisterschaften in Berlin, trumpft an Titelkämpfen erneut auf.

An den Cross-EM im niederländischen Tilburg lief die Zürcherin im Rennen über 8,3 km in den 2. Rang, eine Sekunde hinter der Siegerin Yasemin Can aus der Türkei.

Zuvor hatte bereits die 18-jährige Bernerin Delia Sclabas in der U23-Kategorie im Lauf über 4,3 km den 2. Rang belegt.

Es sind dies die ersten beiden Schweizer Medaillen an einer Cross-EM seit dem Jahr 2000, als die Triathlon-Olympiasiegerin Nicola Spirig im U20-Rennen Zweite geworden war.