Fall «Girendorf» geht eine Instanz weiter

Stillstand: Das Grundwassermonitoring in der Kibag-Kiesgrube Girendorf in Tuggen bleibt weiterhin blockiert. Bild Archiv

Die Einsprache gegen das von der Kibag AG geplante Grundwassermonitoring in der Tuggner Kiesgrube Girendorf wurde kürzlich vom Regierungsrat abgewiesen. Nun ziehen die Beschwerdeführer vors Verwaltungsgericht.

Ausführlicher Bericht in der Printausgabe vom Mittwoch, 11. April 2018.