Sparmassnahmen bei den Ergänzungsleistungen

Sparmassnahmen bei den Ergänzungsleistungen

Der Bundesrat will die Ergänzungsleistungen kürzen. Betroffen von diesen Sparmassnahmen wären vor allem Senioren, Pflegebedürftige und Menschen mit Behinderungen. Für Cornelia Nater, Präsidentin der Behinderten-Organisation cerebral Bern, würden diese Massnahmen einen Einschnitt in ihre bisherige Lebensqualität bedeuten.