Fünf Verletzte nach Selbstunfall in Wintersingen BL

In Wintersingen BL baute ein Autofahrer in der Nacht auf Sonntag einen Selbstunfall. Dabei wurden fünf Personen zum Teil schwer verletzt.

Der Autofahrer sei kurz nach Mitternacht auf der Rickenbacherstrasse von Rickenbach in Richtung Wintersingen unterwegs gewesen, wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft am Sonntag mitteilte.

Gemäss den ersten Erkenntnissen verlor der 20-Jährige Fahrer die Kontrolle über das Auto. Er kam von der Strasse ab und kollidierte mit einer Betonmauer.

Der Fahrer sowie seine vier Mitfahrer wurden zum Teil schwer verletzt. Sie wurden mit der Rega respektive mit der Ambulanz in umliegende Spitäler gebracht. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt.