Mit Elektroraupengerät verunfallt

Mit einem solchen Elektroraupengerät kam es am Samstag im Ybrig zu einem Unfall.

In Oberiberg ist am Samstagnachmittag, kurz nach 16 Uhr, ein 33-jähriger Mann mit einem Elektroraupengerät verunfallt. Der Mann absolvierte einen Parcours auf abgesperrtem Gelände. Auf der Rückfahrt kam er mit seinem Gefährt von der Strasse ab und stürzte den Abhang hinunter. Nach mehrmaligem Überschlagen kam er rund 40 Meter unterhalb der Strasse zum Stillstand. Da er angegurtet war, verletzte er sich glücklicherweise nur leicht. Er wurde mit der Rega ins Spital geflogen. (kaposz)