Trotz Feuerverbot Gartenabfälle verbrannt

Eine Frau hat in Benken trotz Feuerverbot Gartenabfälle verbrannt.

Am Freitag, gegen 16.30 Uhr, hat die Kantonspolizei St.Gallen die Meldung erhalten, dass es im Bereich der Frohen Aussicht in Benken brenne. Die ausgerückten Beamten mussten feststellen, dass eine Frau trotz absolutem Feuerverbot ihre Gartenabfälle verbrannte. Die Feuerwehr Benken löschte das Feuer. (kaposg)