Nach Angriff vor Nachtclub: Protestaktion gegen Gewalt an Frauen in Genf

Nach Angriff vor Nachtclub: Protestaktion gegen Gewalt an Frauen in Genf

Rund einhundert Menschen versammelten sich am Donnerstagabend in Genf, um die Gewalt gegen Frauen anzuprangern. Der Aufruf wurde nach einer Auseinandersetzung gestartet, bei der am Mittwoch fünf Frauen zum Teil schwer verletzt wurden. Der Fall ereignete sich um kurz nach fünf Uhr morgens am Ausgang eines Genfer Nachtclubs. Fünf Frauen wurden von einer Gruppe Männer auf offener Strasse angegriffen. Zwei von ihnen mussten mit schweren Kopfverletzungen ins Spital gebracht werden, eine Frau liegt im Koma.