«Adler-Abbruch» nun vor Bundesgericht

Haus gleicht immer mehr einer Bruchbude: Eine Anwohner-Familie kämpft in der Altendörfler Seestatt vehement gegen den Abbruch des ehemaligen Restaurants «Adler». Inzwischen wurde der dritte Baustopp verhängt.Bild Silvia Gisler

Das Verwaltungsgericht hob das Abbruch-Verbot des ehemaligen Restaurants «Adler» in der Seestatt Altendorf auf. Entsprechend gingen eine Hand voll Arbeiter am Montag wieder ans Werk. Bereits am Dienstag, 7. August 2018, blieb die «Baustelle» wieder leer. Erneuter Baustopp! Als letzte Instanz wird nun das Bundesgericht entscheiden.

Ausführlicher Artikel in der Printausgabe vom Mittwoch, 8. August 2018.