Gewässerverschmutzung auf dem Zürichsee

Am Montagabend, 6. August, nach 19.30 Uhr, ist es auf dem Zürichsee bei Altendorf zu einer Gewässerverschmutzung gekommen. Aufgrund eines technischen Defektes an einem Motorboot war von der Ausfahrt einer Bootswerft bis zur Höhe des Talbaches ein Oelteppich ersichtlich. Zum Erfassen des ausgelaufenen Dieselöls errichteten die Stützpunktfeuerwehr Pfäffikon und die Feuerwehr Altendorf auf dem Zürichsee eine Ölsperre.