Freiburger Missbrauchsfall: 12,5 Jahre Gefängnis für Mutter

Freiburger Missbrauchsfall: 12,5 Jahre Gefängnis für Mutter

Im Fall des im Netz zum sexuellen Missbrauch verkauften Buben aus Staufen bei Freiburg (D) muss die Mutter des Kindes zwölfeinhalb Jahre hinter Gitter. Ihr Lebensgefährte erhielt vor dem Landgericht Freiburg zwölf Jahre Haft und eine Sicherungsverwahrung. Neben dem verurteilten Paar waren in dem Fall sechs Männer angeklagt – unter ihnen auch ein Schweizer. Jürgen W. wurde anfangs Juli zu neun Jahren Gefängnis verurteilt.