Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in Reichenburg

In Reichenburg hat sich am Dienstag ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem drei Personen verletzt wurden. Zum Unfall kam es kurz vor fünf Uhr nachmittags. Ein Autofahrer fuhr von Reichenburg auf der Hauptstrasse in Richtung Autobahn. Nach der Bahnunterführung wollte er nach links auf einen Feldweg abbiegen. Weil Gegenverkehr herrschte, musste er seine Fahrt verlangsamen. Ein nachfolgender 30-jähriger Autolenker bemerkte dies zu spät. Mit seinem Fahrzeug kollidierte er heftig gegen das vor ihm stehende Fahrzeug und gegen ein entgegenkommendes Auto. Drei Personen wurden verletzt. Der Verkehr wurde durch die Polizei vorübergehend über die Speerstrasse und das Dorf Reichenburg umgeleitet.