Freienbach egalisierte in drei Minuten

Am Samstag traf der FC Freienbach auf die Blue Stars zum Testspiel. Die Zürcher führten zur Pause dank besserem Kollektiv mit 2:0, es gab je einen Treffer in der 23. und 42. Minute. Freienbach antwortete auf einen Pfostenschuss der Gäste (63.) mit zwei Einschüssen zum Ausgleich (69. Frrokaj nach Eckball; 72. Neuzuzug Stevic mit Abschluss ins hintere Eck). – Die nächsten und letzten Testparten finden beide auswärts statt: Am Dienstagabend bei Ibach (20 Uhr, Gerbihof) und am Samstag in Kreuzlingen (14 Uhr, Hafenareal).