Mottbrand im Gebiet Zwüschet Mythen

Am Donnerstagmittag, 26. Juli, nach 11 Uhr, musste die Feuerwehr Stützpunkt Schwyz ins Gebiet Zwüschet Myhten nach Alpthal ausrücken. Passanten meldeten kurz zuvor, dass im Waldgebiet auf mehreren Quadratmetern ein Mottbrand sei. Nach einem Reko-Flug des Polizeihelikopters der Kantonspolizei Zürich unterstützte ein ziviler Helikopter die Einsatzkräfte beim Eindämmen des Brandes mit einem Löschsack. Weshalb der Mottbrand ausgebrochen ist, steht nicht fest.