Tessin: So wird Schweizer Reis angebaut

Tessin: So wird Schweizer Reis angebaut

Palmen, Sonne, See und köstliches Essen: das verbinden wir häufig mit dem Tessin. Risotto ist dort nicht nur eine Spezialität, worüber die Tessiner stundenlang philosophieren können, sondern vor allem auch ein lokales Produkt. Im Maggia-Delta und in der Magadino-Ebene befinden sich die einzigen Reisfelder der Schweiz. Der Betrieb Terreni alla Maggia baut dort seit rund 20 Jahren Risotto-Reis an. Im Hotel «Castello del Sole», welches zum Gutsbetrieb gehört, wird Risotto in vielen Varianten serviert.